Flyer in Zukunft

Aussehen, Funktionsweise, Benutzung

Party-Flyer

„Der Flyer stirbt!“ … hieß es schon, als die ersten Club- und House-Zeitschriften, gefolgt von zahlreichen Party-Kalendern und Event-Magazinen dem Flyer seine Vorherrschaft bei der Informationsvermittlung zu nehmen schienen.

Auch in der Hoch-Zeit von Facebook sinkt die Nachfrage bei Grafikern und Mediengestaltern nicht. Zunehmend nutzen Veranstalter die Plattform, um kommerzielle Events unter den Lesern zu verbreiten. Der Event-Eintrag wirkt viel professioneller mit ansprechenenden Grafiken, einem passendem Layout oder speziell bearbeiteten Bildern!

Online-Werbung auf Facbook etc. …

Hier kann eine Form von zukünftigen Event-Flyern liegen. Mit Facebook wird der Veranstalter noch nicht zum Mediengestalter. Beim Wunsch nach Layouts für seine Onlinewerbung bleibt Ihm für professionelle Ergebnisse nur der Einsatz.

Mögliche Folge

All das ist kein Nachteil! Die Kosten für den Druck entfallen, entweder fällt dem Grafiker das Budget für den Einsatz diverser Arbeitsmaterialien zu gute oder der Auftraggeber spart sich gut ein Drittel bis zur Hälfte der ehemaligen Kosten,aus Erfahrung tendiere ich leider zu Letzterem.

„Wer nutzt heut noch Flyer?“

Vor allem Veranstalter, Dienstleister, Produktvertriebler, Die meisten Unternehmensformen, bis hin zu den Konzernen wie Siemens (übrigens einer unserer Kunden), VW etc.

Druck- und Gestaltungsprozesse entwickeln sich stets weiter! Man darf gespannt bleiben – wir informieren hier Sie regelmäßig über die Neuigkeiten!